Angebote zu "Gefahr" (21 Treffer)

Elektrosmog - Handys - Gefahr am Ohr?
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Leben ohne Handy? - Für viele ist das kaum mehr vorstellbar. Immer mehr Menschen wollen nicht mehr darauf verzichten, stets und überall erreichbar zu sein, die Branche boomt. Doch in die Freude über die schöne Welt der neuen Telekommunikation mischen sich zunehmend auch warnende Töne. Von Kopfschmerzen, Konzentrationsstörungen, sogar Krebs und Gedächtnisschwund ist die Rede. Und dies beileibe nicht nur in der Sensationspresse, auch in der Welt der Wissenschaft mehren sich die Bedenken. Elektromagnetische Strahlung ist überall - in Zeiten moderner Technik gibt es kaum noch einen strahlenfreien Ort. Doch mit dem Siegeszug des Handys und anderer mobiler Kommunikationstechnologien wird der Elektrosmog immer dichter- und rückt uns immer näher. Doch was ist dran an der Handy-Angst? Was sagen die wissenschaftlichen Daten? Ist alles nur Panikmache oder gibt es Grund zur Sorge? scinexx® - sprich [saineks], eine Kombination aus science und next generation - bietet als Onlinemagazin seit 1998 einen umfassenden Einblick in die Welt des Wissens und der Wissenschaft. Mit einem breiten Mix aus News, Trends, Ergebnissen und Entwicklungen präsentiert scinexx.de anschaulich Informationen aus Forschung und Wissenschaft. Die Schwerpunktthemen liegen in den Bereichen Geowissenschaften, Biologie und Biotechnologie, Medizin, Astronomie, Physik, Technik sowie Energie- und Umweltforschung. Das Internetmagazin spricht alle wissbegierigen User an - ob in Beruf, Studium oder Freizeit. scinexx wurde 1998 als Gemeinschaftsprojekt der MMCD NEW MEDIA GmbH in Düsseldorf und des Heidelberger Springer Verlags gegründet und ist heute Teil der Konradin Mediengruppe mit dem bekannten Magazin Bild der Wissenschaft sowie den Wissensangeboten: wissen.de, wissenschaft.de, scienceblogs.de, natur.de und damals.de.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Elektrosmog - Die neue Gefahr unserer Zeit ...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,49 € / in stock)

Der Elektrosmog - Die neue Gefahr unserer Zeit:Welcher Strahlenexposition sind wir ausgesetzt, ihre Wirkung auf den Menschen und wie man sich davor schützt Manfred Seewald, Manfred Seewald

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
Der Elektrosmog - Die neue Gefahr unserer Zeit ...
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zuge der Heftreihe Schädliche Umwelteinflüsse beschäftigt sich das ebook mit den prinzipiellen Gefahren denen Menschen heutzutage durch die elektromagnetische Strahlung moderner Kommunikationsmittel und elektrischer Geräte ausgesetzt sind. Zu Beginn wird kurz umrissen wodurch elektrische und magnetische Felder entstehen und was man unter elektromagnetische Strahlung bzw. Wellen versteht. Des Weiteren wird dargestellt, in welchen Bereichen mit welcher Exposition zu rechnen ist, inklusive einer Anleitung wie man die Exposition rechnerisch und messtechnisch erfassen kann und was es dabei zu beachten gibt. Danach wird die Wirkung auf den Körper behandelt und warum diese Strahlung schädlich sein kann. Zuletzt werden geeignete Methoden vorgestellt, wie man sich vor einer zu hohen Strahlendosis schützen kann. Manfred Seewald ist 1961 in einer kleinen Gemeinde in Österreich geboren und aufgewachsen. Er ist gelernter Elektriker, Elektromeister, Ingenieur für Elektrotechnik und Industrial Engineering. Zusätzlich studierte er auch noch Wirtschaftswissenschaften.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Elektrosmog
15,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Manfred Poser befasst sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit jenen Einflüssen auf den Menschen, die zwar nicht unmittelbar sichtbar, dafür aber umso deutlicher spürbar und inzwischen teilweise auch messbar sind. In unserer übertechnisierten Welt spielt sich das Leben im Kreuzungspunkt zahlreicher Energiefelder ab, die von Telekommunikations- oder Stromversorgungsunternehmen freigesetzt werden. Es leuchtet ein, dass Firmen, die an diesen Strukturen verdienen, nicht vorrangig daran interessiert sind, im Detail über mögliche Risiken aufzuklären. Manfred Poser zeigt auf, welchen Kräften jeder Mensch in unser Kommunikationsgesellschaft ausgesetzt ist, nicht nur jene, die heute schon über ´´Elektroallergie´´ klagen. Viele negative Strahlenbelastungen ließen sich zudem abmildern oder verhindern, wenn bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen würden. Ein erschütterndes Dokument über die allgegenwärtige Gefahr ´´Elektrosmog´´, die aufklärt und zugleich Schutzmaßnahmen an die Hand gibt!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Elektrosmog
15,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Manfred Poser befasst sich seit mehr als zwei Jahrzehnten mit jenen Einflüssen auf den Menschen, die zwar nicht unmittelbar sichtbar, dafür aber umso deutlicher spürbar und inzwischen teilweise auch messbar sind.In unserer übertechnisierten Welt spielt sich das Leben im Kreuzungspunkt zahlreicher Energiefelder ab, die von Telekommunikations- oder Stromversorgungsunternehmen freigesetzt werden. Es leuchtet ein, dass Firmen, die an diesen Strukturen verdienen, nicht vorrangig daran interessiert sind, im Detail über mögliche Risiken aufzuklären.Manfred Poser zeigt auf, welchen Kräften jeder Mensch in unser Kommunikationsgesellschaft ausgesetzt ist, nicht nur jene, die heute schon über „Elektroallergie´´ klagen. Viele negative Strahlenbelastungen ließen sich zudem abmildern oder verhindern, wenn bestimmte Vorsichtsmaßnahmen getroffen würden.Ein erschütterndes Dokument über die allgegenwärtige Gefahr „Elektrosmog´´, die aufklärt und zugleich Schutzmaßnahmen an die Hand gibt!

Anbieter: PranaHaus - Gesam...
Stand: 23.12.2017
Zum Angebot
Risiko Elektrosmog?
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit diesem Buch soll versucht werden, die komplexe und komplizierte Materie, die sich hinter dem simplen Schlagwort ´´Elektrosmog´´ verbirgt, auch Laien verständlich zu machen, ohne daß dabei auf wissenschaftli che Fundiertheit verzichtet wird. Die Suche nach Antworten darauf, wie sich elektromagnetische Felder auf die Gesundheit und die Umwelt auswirken, wirft Fragen im physika lischen wie im medizinischen und ingenieurwissenschaftlichen Bereich auf; die Frage danach, wie mögliche Gefahren eingedämmt werden können, fügt die politische und juristische Dimension hinzu. Die meisten Experten sind aber -leider - nur Fachleute auf einem (kleinen) Gebiet. Deshalb ist die Hoffnung vielleicht nicht ganz unberechtigt, daß dieses Buch auch Wissenschaftler, Ärzte, Ingenieure und Studenten anspricht und sie zu einer fachlich breiten Auseinandersetzung mit dem Problem des Elektrosmogs anregt. Damit sich unsere Leserinnen und Leser ein Bild von unserem fach lichen Hintergrund machen können, einige Worte in eigener Sache: Das Arbeitsgebiet ´´Einfluß elektromagnetischer Felder auf Umwelt und Ge sundheit´´ des ECOLOG-Instituts für sozialökologische Forschung und Bildung hat zwei Wurzeln: Es ist aus einer Arbeitsgruppe hervorgegan gen, die H.-Peter Neitzke an der Universität Hannover geleitet hat, und aus der Umweltberatungstätigkeit des Wissenschaftsladens Hannover. Die Arbeitsgruppe an der Universität beschäftigte sich mit den physika lischen Wirkungen elektromagnetischer Felder auf atomare und mole kulare Elementarprozesse und auf die Atmosphäre. Bei den Anfragen, mit denen sich Bürgerinnen und Bürger, Bürgerinitiativen und andere Ratsuchende an den Wissenschaftsladen wandten, standen dagegen per sönliche Belange im Vordergrund, nämlich welche negativen gesund heitlichen Folgen der Elektrosmog möglicherweise haben könnte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Elektrosmog als eBook Download von Nadja Podbregar
3,49 € *
ggf. zzgl. Versand
(3,49 € / in stock)

Elektrosmog:Handys - Gefahr am Ohr? Nadja Podbregar

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
BioProtect Handyaufkleber zur red uzierung von ...
29,90 €
Angebot
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Schützen Sie sich vor gefährlichen Elektrosmog

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.01.2018
Zum Angebot
Krank durch Wellen- und Elektrosmog? als Buch v...
8,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,00 € / in stock)

Krank durch Wellen- und Elektrosmog?:Wie groß ist die unsichtbare Gefahr? Günter Albert Ulmer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Elektrosmog - Felder reduzieren, Energie sparen...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bücher über mögliche Gesundheitsgefährdungen durch Elektrosmog gibt es zuhauf, und meist ist ihr Titel Programm. Manchmal klingt der Titel ganz harmlos: Die physikalische Wirkung elektromagnetischer Strahlung. Manchmal gehts schon auf dem Umschlag richtig zur Sache: Ich stehe unter Strom - Krank durch Elektrosmog. Mal wird das Problem im Nebel physikalischer Formeln heruntergespielt, meistens aber wird durch Schilderung dramatischer Krankheitsfälle das Gespenst einer unsichtbaren Bedrohung an die Wand gemalt. Sie sind ratlos und wissen nicht, wem Sie glauben sollen? Dann geht es Ihnen wie vielen, die sich von den Experten im Stich gelassen fühlen. Dieses Buch will Ihnen die längst überfällige Orientierung im Dschungel von Mikrotesla und Megawatt geben. Ziel ist es, Ihr Bewusstsein beim Umgang mit Strom so zu schärfen, dass Sie elektromagnetische Felder in Ihrem Haushalt oder an Ihrem Arbeitsplatz ohne großen Aufwand - und vor allem ohne Komforteinbußen - verringern können. Fragen wie: Ist die Mikrowelle gefährlich? oder Machen Computer krank? lassen sich meist nicht pauschal mit Ja oder Nein beantworten. Stattdessen gibt Ihnen der Autor Anleitung, wie Sie Elektrogeräte so einsetzen, dass die Belastung durch Elektrosmog auf ein vernünftiges Maß beschränkt bleibt - und wie Sie dabei auch noch Energie sparen. Im großen ABC der Elektrogeräte finden Sie konkrete Gebrauchstipps und Verhaltensregeln zu mehr als 60 elektrischen Geräten, mit denen Sie in Haushalt und Büro täglich zu tun haben. Das Buch liefert außerdem viele Hinweise, wie Sie Elektrosmog messen können, welche Abschirmmaßnahmen es gibt, was bei der Hausinstallation zu beachten ist, wie Sie sich in der Nähe von Hochspannungsleitungen verhalten sollten und wie Sie Ihr Schlafzimmer möglichst feldfrei einrichten. Bernd Müller ist Diplom-Physikingenieur, Diplom-Journalist. Arbeitet als freier Journalist für Wissenschafts- und Innovationsthemen in Bonn. Schreibt u.a. für Wirtschaftswoche, Handelsblatt, Bild der Wissenschaft, Technology Review sowie für Unternehmensmagazine. Das Themenspektrum reicht von der Teilchenphysik bis zu neuen Energien, vom Internet der Dinge bis zur Medizintechnik. Vor seiner Tätigkeit als freier Wissenschaftsjournalist war Bernd Müller Redakteur bei Bild der Wissenschaft, Wirtschaftswoche und zuletzt Pressesprecher des Fraunhofer-Instituts für System- und Innovationsforschung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot