Angebote zu "Elektrosmog-Detektor" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Lernpaket - Elektrosmog-Detektor selbst bauen
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Der Elektrosmog-Detektor für Ihr Heim für alle, die mehr wissen wollen! Wie lassen sich elektromagnetische Wellen im Haushalt aufspüren, welche Geräte erzeugen auch im Standby elektromagnetische Wechselfelder? Bauen Sie sich jetzt einen vielseitig einsetzbaren Elektrosmog-Detektor und messen Sie es selbst. Elektromagnetische Wechselfelder gab es immer schon in der Natur. Seit etwa 100 Jahren haben wir begonnen, sie intensiv zu nutzen, beispielsweise als Rundfunkwellen. Viele Geräte erzeugen solche Felder eher unbeabsichtigt, und mit steigender technischer Ausstattung finden auch Sie in Ihrem Haushalt immer mehr Abstrahlungen, die messbar sind. Mit dem Elektrosmog-Detektor untersuchen Sie die elektrischen und magnetischen Wechselfelder in Ihrem Zuhause oder am Arbeitsplatz. Erweitern Sie Ihre Sinne, denn mit unseren fünf Sinnen allein können wir EM-Felder nicht wahrnehmen. Ihre Neugier ist nicht nur nützlich, sondern letztlich kostensparend, denn so lassen sich Energiefresser gezielt aufspüren. Und wer will, gestaltet Ruheräume, Schlaf- oder Kinderzimmer mit dem Elektrosmog-Detektor EM-Feld-reduziert. Dieser Bausatz macht es Ihnen leicht: Die Platine ist bereits fertig bestückt. Sie müssen nur noch den Lautsprecher, die LEDs, den Einstellregler und die Antennen anlöten. Sie benötigen nur noch eine 9-V-Batterie, und schon geht es los. Ihr Gerät findet schwache elektrische und magnetische Wechselfelder schon bei Feldstärken, die weit unterhalb der gesetzlichen Grenzwerte liegen. Der Frequenzbereich reicht von 50 Hz bis über 1000 MHz. Sie spüren damit vom technischen Wechselstrom bis in den Bereich drahtloser Telefone alle Frequenzen auf, die in Ihrem Haushalt vorkommen. Entscheiden Sie damit souverän selbst, ob und welche Gegenmassnahmen Sie gegen Elektrosmog in Ihrem Heim ergreifen. Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Technikspiele selbst gemacht - von und für klei...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit dem Ziel in Jugendlichen die Liebe zu Naturwissenschaft und Technik zu wecken, entwickelte ich über mehr als einem Jahrzehnt eine mittlerweile recht beachtliche Sammlung an Lernspielen. Lernspiele, die Kinder und Jugendliche - mit und ohne Anleitung durch Erwachsene - selber bauen können nach dem Motto: Lernen und Begreifen durch Anfassen und Experimentieren. Aufgrund der steigenden Zahl an Nachfragen zu den Lernspielen beschloss ich, Bauanleitungen zu diesen Spielen zu publizieren. In diesem Teil der Technikspiele zeige ich, wie man aus einem 'ausgedienten' Akku-Bohrer einen Gleichstromgenerator baut, mit dem man Strom für ein Kühlaggregat, eine LED-Leuchte, ein Strobo-Blitzer, eine Schleuderscheibe .... 'erkurbeln' kann. Und schließlich wird der gleiche Akku-Bohrer in eine funktionierende und kindergeeignete 12-V-Bohrmaschine mit biegsamer Welle verwandelt. Dann zeige ich, wie man mit wenigen Handgriffen den Elektromagneten eines defekten Elektrotackers in eine 'Hütchen-Hüpf-Maschine' umgebaut. Zum Schluss muss ein Kassettenrekorder daran glauben und 'mutiert' zu einem Elektrosmog-Detektor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot